Ihre Beratung
für CSR und Nachhaltigkeit

Das Team von Dr. Kleinfeld CEC

Wir legen Wert auf ein möglichst vielseitiges Team, das Lösungen für unsere Kunden aus den unterschiedlichen wissenschaftlichen Disziplinen heraus entwickelt. So werden wir unserem Anspruch nach ganzheitlicher Managementberatung und -schulung gerecht. Unser Team vereint ein einheitliches Verständnis von Corporate Excellence und die Motivation, mit viel Verstand und Empathie das Beste für unsere Kunden zu erreichen.   

Wir bringen Sie auf Erfolgskurs

Das Team von Dr. Kleinfeld CEC ist kompetent, erfahren und engagiert. Beste Qualifikationen, Ideenreichtum und Konzeptionsstärke zeichnen jeden Einzelnen von uns aus:

Geschäftsführung

Prof. Dr. Annette Kleinfeld (Geschäftsführung/Beratung)


„Zwischen dem gesetzlich und ökonomisch Geforderten und dem freiwillgen Engagement gibt es ethisch gebotene Verantwortlichkeiten von Unternehmen: darum geht es im Kern bei CSR".

(Annette Kleinfeld)

Kontakt aufnehmen:

› E-Mail senden

Prof. Dr. Annette Kleinfeld gründete 2004 die heutige Dr. Kleinfeld CEC. Sie studierte Philosophie, Germanistik und Theaterwissenschaften und promovierte über die Grundlagen einer ethisch orientierten Unternehmens- und Personalführung. Anfang 2014 wurde sie als Professorin an die HTWG Konstanz berufen und lehrt dort im Fachgebiet Business & Society.

Schwerpunkte in der Beratung und Schulung:

Top-Executive Beratung / Sparringspartnering, Unternehmensethik, Corporate Social Responsibility (CSR) u. a. nach DIN ISO 26000, Nachhaltigkeitsmanagement, Wertemanagement (u. a. Führungs- und Verhaltensgrundsätze, Wertemanagement-Systeme), Compliance-Management, Code-of-Conduct-Entwicklung, Integritätsmanagement, Visions- und Leitbildentwicklung 

› Veröffentlichungen Dr. Annette Kleinfeld (pdf)

› Vorträge und Seminare Dr. Annette Kleinfeld (pdf)

Dipl.-Kffr. Anke Kettler (Geschäftsführung/Beratung)


"Es wird viel geredet über Kultur, aber kaum ein Unternehmen arbeitet gezielt an ihrer Entwicklung! Die Kultur ist ein informelles Steuerungsinstrument, das quasi kostenlos zur Verfügung steht.
Es zahlt sich nachhaltig aus, in das Verständnis von Kultur zu investieren.“
 (Anke Kettler)

Kontakt aufnehmen:

› E-Mail senden

Anke Kettler ist seit der Gründung im Juli 2004 als Beraterin, Trainerin und Auditorin für Dr. Kleinfeld CEC tätig. Seit 2007 ist sie als geschäftsführende Gesellschafterin für die Ressorts Finanzen, Personal und Marketing verantwortlich. Sie studierte Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin und arbeitete unter anderem im Personalwesen, im Marketing und der Pressearbeit, bevor sie in die Managementberatung wechselte.

Schwerpunkte in der Beratung und Schulung:

Visions- und Leitbildentwicklung, Strategieentwicklung, Wertemanagement (u. a. Führungs- und Verhaltensgrundsätze, Wertemanagement-Systeme), Compliance-Management, Code-of-Conduct-Entwicklung, Corporate Social Responsibility (CSR) u. a. nach DIN ISO 26000, Nachhaltigkeitsmanagement und Vorbereitung auf die Nachhaltigkeitsberichterstattung nach den Standards der Global Reporting Initiative (GRI), Unternehmenskultur, (kulturelles) Changemanagement.

› mehr über Anke Kettler

Beratung - Unser Kernteam

Diplom Ökonom Thomas Atze (Berater)

"Mein Ziel: CSR in die Breite tragen. Den Nachhaltigkeitsgedanken in kleine und mittelständische Unternehmen zu integrieren sowie bereits in der schulischen Aus- und Weiterbildung dafür zu sensibilisieren, ist mir eine Herzensangelegenheit!"
(Thomas Atze)

 

Kontakt aufnehmen:

› E-Mail senden

Thomas Atze studierte nach seiner Ausbildung zum Baustoffkaufmann Wirtschaftswissenschaften mit den Schwerpunkten Wirtschafts- und Unternehmensethik sowie Personal und Organisation. Als Projektleiter war er verantwortlich für die Entwicklung und Umsetzung einer CSR-Strategie in einem mittelständischen Unternehmen der Bauwirtschaft. Zudem verfügt er als freier Mitarbeiter einer Personalberatung über eine mehrjährige Erfahrung im Executive Search von Fach- und Führungskräften.

Schwerpunkte in der Beratung und Schulung:

Beratungsschwerpunkte sind Strategieentwicklung u.a. nach DIN ISO 26000, die Nachhaltigkeitskommunikation und Berichterstattung, Fragestellungen der Aus- und Weiterbildung zu den Themen CSR und Nachhaltigkeit, Integration von CSR in kleine und mittelständische Unternehmen 

Dr. Annika Martens (Beraterin)

"Die Ehrfurcht vor der Vergangenheit und die Verantwortung gegenüber der Zukunft geben fürs Leben die richtige Haltung.“
 (Dietrich Bonhoeffer)

Kontakt aufnehmen:

› E-Mail senden

Annika Martens, studierte und promovierte zur Ur- und Frühgeschichte. Neben Tätigkeiten in der Wissenschaft und Forschung leistete sie Freiwilligendienste in Asien und Südamerika und sammelte umfangreiche Erfahrungen in der Entwicklungshilfe und dem interkulturellen Dialog. Sie engagiert sie sich ehrenamtlich für die Straßenkinderorganisation "Esperanza y Caridad".

Seit Februar 2012 unterstützt Annika Martens das Team von Dr. Kleinfeld CEC.

Schwerpunkte in der Beratung und Schulung:

CSR- und Nachhaltigkeitsmanagement nach DIN ISO 26000, Nachhaltigkeitsberichterstattung nach GRI, Sozialstandard SA 8000 & BSCI

Dipl.-Sozialwirt Joachim Rottluff (Berater)

Joachim Rottluff


„Jedes Unternehmen hat irgendeine Form von Managementsystem, um überhaupt funktionieren zu können. Erfolgreiche Unternehmen gestalten diese Systeme bewusst und geben sich damit einen unverkennbaren Charakter.
Es kommt darauf an, das Managementsystem so zu gestalten, dass es zum Unternehmen passt und damit dessen Existenz nachhaltig sichert - das heißt für mich Excellence!“
(Joachim Rottluff)

Kontakt aufnehmen:

› E-Mail senden

Joachim Rottluff ist seit 1979 Unternehmensberater und arbeitet sowohl für die Wirtschaft als auch für Non-for-Profit-Organisationen. Er ist Lehrbeauftragter am Institut für Berufspädagogik und Erwachsenenbildung an der Leibniz-Universität Hannover und Trainer der TÜV-NORD Akademie.

Schwerpunkte in der Beratung und Schulung:

Führung, Strategieentwicklung, Strategische Organisationsentwicklung, Aufbau ganzheitlicher Managementsysteme (Schwerpunkt: EFQM), Corporate Social Responsibility (CSR) u.a. nach DIN ISO 26000, Qualitäts-, Umwelt- und Projektmanagement

Beratung - Unser erweitertes Team

Dr. Sonja Beer (Beraterin)


"Jeder Mensch, jede Gruppe hat eine eigene Sicht auf die Wirklichkeit. Ohne Dialog leben wir alle in unserer eigenen Welt und können uns nicht vorstellen, wie es anders sein könnte. Innovationen und Veränderungen sind deshalb immer nur so gut wie die Kommunikation, die sie transportiert."
 (Sonja Beer)

Kontakt aufnehmen:

› E-Mail senden

Dr. Sonja Beer ist freiberuflicher Consultant mit den Schwerpunkten Führungskräfte-Entwicklung, Konfliktmoderation, kreative Prozesse, Team-Entwicklung und Unternehmenskommunikation. Sie arbeitet außerdem in interdisziplinären Projekten zu Leitbild- und Werteprozessen, Branding und PR. Nach ihrer Ausbildung in einer systemischen Beratung machte Sonja Beer Weiterbildungen in Projektmanagement und Marketing. Darüber hinaus ist sie Lehrbeauftragte für Führung und Selbstmanagement im Bereich Wirtschaft an der Fachhochschule Lübeck.

Schwerpunkte in der Beratung und Schulung:

Kommunikations- und Umsetzungsberatung, (speziell im Rahmen von Branding- und Leitbildprozessen), Gesprächstraining, Konfliktmanagement, Teamentwicklung, Kreativitätstraining, Entwicklung von Workshopkonzepten, Coaching

Dr. Frank Simon (Berater)


"Nachhaltige Unternehmensführung setzt klare Ziele und Prinzipien voraus, manifestiert sich in Regeln und Strukturen und schafft die Voraussetzungen, unternehmerisches Handeln täglich neu menschlich zu gestalten.

(Dr. Frank Simon)
 

 

 

Kontakt aufnehmen:

› E-Mail senden

Dr. Frank Simon ist selbständiger Berater und leitet das Institut für Nachhaltigkeitsmanagement. Nach einer Ausbildung als Industriekaufmann in einem internationalen Konzern studierte er in Hagen und Münster Betriebswirtschaftslehre und promovierte über die Wechselwirkungen von gesellschaftlicher Verantwortung und unternehmerischem Erfolg. Danach war er lange Jahre als Manager und Geschäftsführer in einem der nachhaltigsten Unternehmen der deutschen Lebensmittelindustrie im In- und Ausland tätig.

Schwerpunkte in der Beratung und Schulung:

Strategieentwicklung und Implementierung, Nachhaltigkeitsmanagement und dessen Einbettung in das Managementsystem des Unternehmens, Compliance-Management, Nachhaltigkeitskommunikation nach internationalen Standards, Prozess- und Projektmanagement, Existenzgründung, ISO 26000

Dipl. Volkswirt Juan Villamayor (Berater)

 

„Firmen, die sich ihren Anspruchsgruppen öffnen, werden viele neue Möglichkeiten entdecken! Erst wenn Unternehmen Dialog, Ethik und Vernunft kombinieren, sind sie in der Lage, Wert zu schöpfen. Und zwar nicht nur für sich selbst, sondern für alle. Das ist der einzige Weg, durch den Firmen nachhaltig und langfristig überleben können."
(Juan Villamayor)

Kontakt aufnehmen:

› E-Mail senden

Juan Villamayor war seit 1998 als Projektleiter in Vertriebs-, Export- und Marketing-Abteilungen verschiedener, internationaler Firmen der Lebensmittelbranche tätig (u.a. bei der Plato AG in Barcelona, Fleer Española, Dawn Foods). Seit 2009 hat er sich auf CSR und Unternehmensnachhaltigkeit spezialisiert und arbeitet seit 2011 als CSR-Berater.

Er studierte Volkswirtschaftslehre in Spanien und Deutschland und erwarb einen Master in CSR & Nachhaltigkeit. In diesem Rahmen führte er eine Studie zur Qualität der Nachhaltigkeitsberichterstattung in der Lebensmittelindustrie durch und promoviert derzeit zu diesem Thema.

Schwerpunkte in der Beratung und Schulung:

Nachhaltigkeitsberichterstattung (Global Reporting Initiative), Nachhaltigkeitsstrategien, nachhaltige Geschäftsmodelle, CSR im Mittelstand, Unternehmen und Menschenrechte, ISO 26000, Nachhaltigkeit in der Wertschöpfungskette

Dipl.-Betriebswirtin Carina Vollmer (Beraterin)


„Stakeholder-orientierte Unternehmensführung ist mehr als wertschätzende Kommunikation. Sie schafft in der balancierten Auseinandersetzung und Zusammenarbeit die Grundlage für Exzellenz, Innovation und Nachhaltigkeit - Faktoren, die ein Unternehmens-Rating weit mehr beeinflussen als angenommen.

(Carina Vollmer)

Kontakt aufnehmen:

› E-Mail senden

Carina Vollmer hat neben ihrem Wirtschaftsstudium einen Masterstudienabschluss (M. A.) im Breich Entrepreneruship. Sie arbeitet als Beraterin und Coach und berät mittelständische Unternehmen bei der Bewältigung von Aufgaben in Wachstum und Krise: im Schwerpunkt zu Finanzierung und Organsiation. Daneben bereitet sie ihre Dissertation im Bereich systemischer Unternehmensentwicklung vor.

Schwerpunkte in der Beratung und Schulung:

Integration rating- und stakeholderorientierter Unternehmensführung, Unternehmensentwicklung, Finanzen/Controlling, Projektentwicklung für Wachstum und Innovation, Weiterbildungsmaßnahmen zum unternehmerischen Denken

Support

Brigitte Hahn

Officemanagerin


Brigitte Hahn (Bankkauffrau)

Brigitte Hahn ist Ihre Ansprechpartnerin in Sachen Buchhaltung, Rechnungsstellung und Einkauf. Sie verfügt über langjährige Erfahrungen in der Buchhaltung und im Office Management. Als Bankkauffrau war sie im Postsparkassenamt und bei der Hamburger Sparkasse tätig. Sie arbeitete als Sekretärin und Büroleiterin in verschiedenen Beratungsunternehmen.

Brigitte Hahn ergänzt das Team von Dr. Kleinfeld CEC seit Oktober 2005.

Kontakt aufnehmen:

› E-Mail senden